Jeder fängt mal klein an

 

 

Kein Geld, keine Zeit, kein Platz und kein Equipment.......

die Zeit der Ausreden hat ein Ende!

 

Der Kochkurs richtet sich mehr nach den Bedürfnissen von Studierenden, was aber nicht bedeutet, dass nicht ein  jeder/ eine jede daran teilnehmen darf.

Grob umfasst geht es darum, in kürzester Zeit ohne das Material von "namhaften" Herstellern, ein tolles Essen zu kochen und das auch ohne das nötige Fachwissen eines "Koch-Gurus"!!! Denn die sollen sich lieber im Fernsehen feiern lassen und das Kochen den "Handwerkern" überlassen.Wir kaufen ein, und ich koch für euch und erzähle dazu, welche Geheimnisse dahinter stecken.

 

Ablaufplan:

18 Uhr Treffen im MA:DORO

      kleiner standesgemäßer Empfang

18.30 Uhr "Einkaufen, wofür das Geld reicht"

      im Discounter, aber mit Sinn und Verstand!

19.30 Uhr Starten mit dem Kochen

       zwischendrin ein wenig Wein und Bier... dann schneidet es sich besser...

ca. 22.00 Uhr langsamer Ausklang

      " Alles kann, nichts muss..."

 

 

Teilnehmerzahl: 8-12

Kosten: 45 - 55€ pro Person

Enthalten: 6 Gerichte

sowie Aperitif, Softgetränke, Bier und Wein während des Kurses