Wann sind  wir da....

So, nun ist die 1te Etappe geschafft.

das heißt Etappe greift!

 

Damit ihr wisst was so in den nächsten Monaten passiert!

Wie, Was, Wann, Wo, Warum…

Wie der Eine oder Andere es schon weiß, ich hatte mich am Ende vom Februar verletzt.

Mein Knie ist „durch“ und nun muss man das Beste aus der Situation machen. Damit Ihr Bescheid wisst, wie es ab jetzt weiter geht, gibt’s jetzt von mir eine Art „Etappen-Fahrplan“ für dieses Jahr. Denn nun muss man alles etwas umstellen und sich Schritt für Schritt wieder zurück an den Herd arbeiten.

 

 

Etappe 1: Öffnung!

Wiedereröffnung nach dem Lockdown ab  Donnerstag den 10.6.2020

Wir starten mit einer verkleinerten „Speisekarte“ ( wie immer zu finden unter dem Button "Speisekarte" auf der linken Seite)

Dafür gibt’s auf der Getränkekarte die neue Sommer-Specials wie den bekannte Aperol Spritz,

Gin Wild Berry, Bellini etc…

 

 

Etappe 2: Schließung

Ab dem 2.8.2021 wird geschlossen da ich in Krankenhaus darf/muss für die Operation am Knie

 

 

 

Etappe 3: Wiedereröffnung

Natürlich nur wenn die Operation und der Rest gut verläuft. Aber ich bin guter Dinge.

Geöffnet wird wieder mit einer kleinen Karte und mit Specials auf der Getränkekarte.

 

Etappe 4: Gesundheit und Kochen

Schritt für Schritt wird die Heilung voran gehen. Hier gilt klar noch das Motto: „Erst die Gesundheit, dann der Herd!“ Aber je besser das Knie verheilt, desto mehr wird sich das auch auf der Karte Wiederspiegeln.

 

Etappe 5: Normalität kocht ein…

In der Weihnachtszeit, hoffentlich dann auch mit den schönen Gewächshäusern, wird der Herd wieder in altgewohnter Manier von mir bespielt. Die Töpfe brodeln und die Käs-Spätzle backen schön im Ofen, während ich noch bei euch im Restaurant die Pasta aus dem Parmesan zaubere.

 

Etappe 6: Auf ein Neues!

Es ist der 1.1.22 und wir starten. Gesund, fröhlich und vielleicht etwas müde von der Feier mit unseren Freunden